Your Pals Newsletter

The Biggest Loser und Busy Bear ein Vergleich – Coaches Corner #18

Diese Woche ist etwas beeindruckendes passiert, dass mir vor lauter Aufregung die Haare zu Berge stehen. Ich habe einen Artikel gelesen und in den darauffolgenden 3 Tagen haben mich 5 unterschiedliche Bären angeschrieben, um mir von diesem Artikel zu erzählen und auf diesen aufmerksam zu machen.

Welcher? Wo? Was?

In der aktuellen Ausgabe der New York Times in der Rubrik HEALTH erschien folgender Artikel The Science of Fat – After ‘The Biggest Loser,’ – Their Bodies Fought to Regain Weight!”

Das zeigt mir, dass Du doch fleissig liest was der Coach wöchentlich schreibt und die richtigen Quellen und Information an meine Bären durchsickert. Vielen Dank 🙂 Weiter so!

Um was geht es in dem Artikel genau?

Seit dem Ende der 8. Staffel von the biggest loser im Jahre 2012, haben alle ausser einer Teilnehmerin wieder zugenommen! Einige nur “etwas” andere wiegen jetzt mehr als jemals zuvor und Sie sind nicht zu 100% selbst Schuld daran.

Was war passiert?

Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat die Teilnehmer für 6 Jahre auf Schritt und Tritt verfolgt. Sie wollten die Folgen einer solchen radikalen Diät, die auf riesigen Defiziten und übertriebenem Sport basieren, analysieren und erforschen.

Die Ergebnisse hätten für die Wissenschaftler nicht überraschender und für die Kandidaten nicht vernichtender sein können.

Der Körper dieser “Biggest Loser” (schrecklicher Name) hatte durch die radikale Diät den Stoffwechsel soweit herabgeschraubt, dass es fast unmöglich war diesen Körper auf lange Zeit zu halten.

Du musst Dir das so vorstellen, dass ihre Körper im Vergleich zu jemandem der gleichen Statur (170 cm / 75 Kg) z.B. 400 kcal weniger verbrennt. Das ist als ob man für den Rest seines Lebens auf Diät sein muss, nur um dort zu bleiben, wo man sich hingehungert hat.

Keine wirkliche erfreuliche Nachricht und auch irgendwie total frustrierend!!!

Dieses Konzept IST Lebensqualität

Umso mehr habe ich mich gefreut wieder von Busy Bear zu hören – Du erinnerst Dich an Sie bestimmt aus dem letzten Newsletter.

Sie hat mir folgende Nachricht über unser System (YourPalsPlan) und Ihr Leben damit geschrieben hat.

“Hi Coach, ich bin wirklich happy über meinen Erfolg. Und du hast recht, ich hätte nicht geglaubt, dass das möglich ist, ohne Lebensqualität zu verlieren. Aber der Punkt ist der, dieses Konzept IST Lebensqualität.

Zum einen , weil ich insgesamt gesünder lebe und trotzdem nicht das Gefühl habe, verzichten zu müssen und zum anderen ist es schon so, dass ich zum Beispiel am Wochenende, wenn ich doch mal was (….füge ein was Du machen möchtest…), ich mir schon überlege ob ich für den Genuss nun wirklich (…füge Anzahl ein von dem was Du machen möchtest…) brauche oder ob es auch zwei tun und es mir somit auch am nächsten Tag besser geht. Also alles irgendwie bewusster ohne das Gefühl zu haben, dass ich mich massiv einschränke.

Dass es „nur“ knapp 3 Kg sind stört mich überhaupt nicht, da es sich so viel besser anfühlt und mit den 63 kg unter diesen Umständen (also mit dem Krafttraining) bin ich mehr als zufrieden. Ich merke ja an der Kleidung, was es figurmäßig tatsächlich bedeutet und bin völlig entspannt, obwohl es vermeintlich nur so wenig ist.

Und um ehrlich zu sein, finde ich diesen verwirrten Blick auch immer super, wenn Leute fragen: „oh Gott wieviel hast du denn abgenommen?“ und ich dann sage, knapp 3 kg… Sieht echt immer super aus, wenn man förmlich sehen kann, wie das Rattern im Kopf losgeht 😀

Diese Bärin spricht mir aus der Seele und soll als grosser Wegweiser hin zur Vernunft dienen. Weg von übertriebenen Versprechungen und Resultaten.

“Dieses Konzept ist LEBENSQUALITÄT” oder “Also alles irgendwie bewusster ohne das Gefühl zu haben, dass ich mich massiv einschränke.“

Diese zwei Sätze alleine haben mir ein Lächeln für 3 Tage am Stück beschert und mich darin bestärkt Dir alle Informationen an die Hand zu geben um Dein Leben langfristig positiv zu beeinflussen. Egal was Dein Ziel ist.

Busy Bear – und ja ich schreibe das bewusst, weil ja jeder heute so GESTRESST ist – hat das Konzept genommen, einige Anpassungen vorgenommen und lebt jetzt ein lexibles KONZEPT mit LEBENSQUALITÄT!

Warum das Ganze?

Ich sage immer “Je radikaler die Veränderungen um an Dein Ziel zu kommen, desto schwieriger wird es sein, das Ergebnis dauerhaft zu halten!”

Wie die “Biggest Loser” knallhart am eigenen Leib gespürt haben, gibt es eine Grenze für “Kalorien sparen” und “MEHR Sport” machen. Dein Körper zeigt Dir relativ schnell ein “STOP!”. Hoffentlich bevor Du Dich verletzt oder krank gemacht hast. Sei Dir bewusst, dass Du GEGEN deinen KÖRPER keine Chance hast, wenn es um die Frage geht: “Leben oder Verhungern”.

Setze auf ein “Konzept mit Lebensqualität” und lerne Deinen Traum Schritt für Schritt zu erreichen ohne Jo-Jos und das Loch nach der Diät.

Wenn Du jemanden kennst, auf den das alles zutrifft, teile doch diesen Newsletter mit ihm und hilf anderen zu sehen, dass es möglich ist ein “Konzept” zu leben, dass in DEIN Leben passt.

Alle Informationen auf der Homepage sind und bleiben kostenlos und ich verkaufe gar nichts. Weitere Erfahrungberichte gibt es auch und wer mich persönlich braucht kann schaut am Besten hier.  Worauf wartest Du?

Vielen Dank fürs Lesen und bei Fragen einfach “Antworten” klicken oder ein “Kommentar” hinterlassen.

Ich wünsche allen Vätern einen super Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.