Fabio Collage Your Pal Plan

EURE ERFOLGE – FABIO, ZÜRICH

EURE ERFOLGE – FABIO, ZÜRICH

Es war einmal vor langer Zeit, hinter den sieben Be.. ach lassen wir das. Dies ist mein Leidens und Glücksweg über meine „Transformation“ und wie ich AL kennengelernt habe, welcher mir noch Heute treu beiseite steht für jegliche Fragen. Aber diese Geschichte ist über unser „12 Wochen Programm“ und was er mir als Coach alles beigebracht hat. Also wie ist es gelaufen?

Um es vorneweg zu sagen. BRILLIANT!

Kennengelernt habe ich Al im Gym. Ich machte gerade Deadlifts, als ich fertig war kam er zu mir und fragte, ob er erklären könnte, was er an der Übungsausführung anders machen würde. Schon da war ich beeindruckt, da ich sonst niemand im Gym die Übung je ausführen gesehen hatte, geschweige denn, mich korrigieren konnte.

Wir fingen an zu reden und mir gefiel schon von Anfang an, dass er genau die Sachen kannte in die ich mich eingelesen hatte. Starting Strength von Rippetoe und wie sie alle heissen.

Nun habe ich weiter trainiert, Al hat einen Blog aufgemacht und ich habe alles von Ihm gelesen.

Da ich meine Ernährung ändern wollte und er mir von Leangains erzählt hatte, habe ich natürlich sofort eingewilligt als er mich gefragt hatte, ob ich nicht ein Coaching von Ihm wollte.

Kurze Zeit später, sind wir dann zusammen gesessen. Er hat mir alles erklärt und dann ging es auch schon los – das volle Programm, Messen, Wiegen, Fotos etc.

Ich bekam die Makrozusammenstellung und den Trainingsplan. Fing an zu trainieren und habe meine Essensgewohnheiten umgestellt und was soll ich sagen? Von Woche zu Woche wog ich weniger, hatte mehr Kraft und sah besser aus.

Fabio Programm Progression

Doch das ist nicht das einzige, mein Wohlbefinden stieg! Das war für mich das aller wichtigste!

Ich kam an einen Punkt, unter 10% Körperfett und war sehr sehr zufrieden! (Meine Freundin fand es zu dünn, für mich war es perfekt lean!) Danke Al!

Das Beste am Ganzen? Am Ende hat er mir wirklich alles mitgegeben und beigebracht, dass ich das Programm fortan auch selbständig weiterführen konnte.

Aus persönlichen Gründen, habe ich leider aufgehört damit. Komplett, kein Training und nur noch Essen wie ein schw…Naja Egal. Ich habe also in 4-5 Monaten über 10kg zugenommen. Ein Grund: Ich habe mit dem Rauchen aufgehört, also es ist nicht alles negativ 😛

Nun kam ich mit über 85KG (ich war im Sommer auf einem Tiefststand von 73.5kg!) an eine Grenze die für mich nicht mehr tragbar war.

Ich habe meine Ernährung komplett wieder mit den Werkzeugen von Al auf Leangains umgestellt und die Kilos fingen an zu purzeln. Das schöne war, ich konnte AL JEDERZEIT fragen, auch wenn ich nichtmehr in seinem Coaching Programm war. Er gab mir immer top Auskunft und Tipps was ich verbessern konnte.

Anfangs habe ich nur meine Ernährung geändert. Ich habe also nur durch die umgestellte Ernährung von 85 auf 77 Kilos abgespeckt. Ohne Krafttraining, Ausdauer oder Sport in nur 8 Wochen!

Mittlerweile habe ich wieder angefangen zu trainieren und bin bei unter 76 Kilos angelangt mit mehr Muskelmasse als zuvor.

Ich stehe bald an dem Punkt, an welchem ich mich an einen Slow Bulk wagen kann. Und mit Al, auch als Freund an meiner Seite, habe ich keine bedenken, dass dies schief gehen könnte!

Neu Hier?

6 Einfache Schritte zu deinem eigenen Leangains Plan
Dein Trainingsplan – Ein Vorschlag von YourPal
Frauen und Krafttraining – Teil 1
Top 10 Diät Aberglauben
Weitere Erfolge 

SHARING IS CARING :)

Ich hör Dir zu