Bistecca alla fiorentina

Makros (1 Portion enthält)

Eiweiss: 66 g
Fett: 31 g
Kohlenhydrate: keine Angaben

Zutaten für 4 Portionen

2 T-Bone-Steaks à ca. 650 g
0.5 dl Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
3 Peperoncini, z. B. rot, gelb, grün
ca. 1 TL Fleur de sel

Zubereitung
Fleisch mit etwas Öl einreiben.

Mit Pfeffer würzen.

Peperoncini längs halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

Peperoncinistreifen mit restlichem Öl mischen. Mit wenig Fleur de sel abschmecken.

Fleisch auf dem Grill bei grosser Hitze auf jeder Seite 4 Minuten grillieren.

Fleisch vom Grill nehmen. In Alufolie einpacken und ca. 5 Minuten stehen lassen.

Fleisch auspacken und mit restlichem Fleur de sel bestreuen. Mit Peperoncino-Öl servieren.

Zubereitungszeit
20 Minuten

 

Zusätzliche Informationen
Hinzugefügt am 19.07.2013
Veröffentlicht in Ausgabe 08/2013 auf Seite 16,
Saisonküche

Bistecca



Das T-Bone Steak stammt vom Roastbeef. Seinen Namen hat es vom dem T-Förmigen Knochen.

Fleisch
Reines Muskelfleisch besteht zu rund drei Vierteln aus Wasser, einem Fünftel aus Eiweiss und zu einem kleinen Teil aus Fett sowie Vitaminen und Mineralstoffen. Es enthält praktisch keine Kohlenhydrate (Ausnahme: Innereien). Fleisch ist ein wichtiger Lieferant von Eisen, Zink sowie den Vitaminen B1, B2 und B12.

Fettreiches Fleisch sowie Wurstwaren bestehen zu 10-50% aus Fett und liefern deutlich weniger wertvolle Inhaltsstoffe. Je nach Tierart und auch Teilstück ist der Gehalt an Nährstoffen sehr unterschiedlich.

Quelle: www.schweizerfleisch.ch

Comments 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.