Linsen Dhal

Makros (1 Portion enthält)

Eiweiss: 14 g
Fett: 11 g
Kohlenhydrate: 28 g

Zutaten

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
10 Curryblätter
5 cm Zimtstange
0.5 TL Kurkumapulver
2 Msp. Chilipulver
1 EL Erdnussöl
1 TL schwarze Senfkörner
200 g rote Linsen
Wasser
0.75 TL Salz
2 dl Kokosmilch

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken, zusammen mit den restlichen Gewürzen bis und mit Chili im heissen Öl andünsten. Senfkörner beigeben und mitrösten, bis sie aufspringen. 
  2. Linsen beigeben. Wasser dazugiessen, bis die Linsen knapp damit bedeckt sind. Salzen und bei kleiner Hitze Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig eingekocht ist.
  3. Kokosmilch dazugiessen und köcheln lassen, bis nur noch wenig Flüssigkeit vorhanden ist.

Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten

Zusätzliche Informationen:
Saisonküche
Veröffentlicht 28/10/2009

Linsen Dhal



Linsen sind reich an Protein und zusätzlich sättigen gewürzte Speisen schneller.

Linsen
Wie alle Hülsenfrüchte sind auch Linsen kleine Powerpakete, die unserer Gesundheit rundum Gutes tun. Ernährungsfachleute und Mediziner schätzen Linsen vor allem wegen ihres hohen Gehalts an wichtigen Nährstoffen, allen voran einem beachtlichen Anteil an pflanzlichem Protein. Er macht Linsen zu einem besonders günstigen Lebensmittel für Vegetarier und Veganer.

Ihren Ruf als Hüftgold tragen Linsen übrigens zu Unrecht. Das Gegenteil stimmt, sagen Experten. Denn Linsen enthalten kein Fett, liefern dafür aber reichlich Ballaststoffe (100 g ungeschälte Linsen decken gut ein Drittel der täglich empfohlenen Menge) und sättigen dadurch besonders gut und nachhaltig. Obendrein punkten Linsen mit einem hohen Gehalt von gleich drei Nährstoffen, die als Fatburner gelten: Eiweiß, das B-Vitamin Cholin sowie Magnesium heizen die Verbrennung von Körperfett an. Und sozusagen ganz nebenbei können Linsen nachweislich einen erhöhten Cholesterinspiegel senken und damit Herz und Kreislauf vor Erkrankungen schützen.

Quelle: www.eatsmarter.de


Comments 1

  1. Pingback: Coaches Corner - Newsletter No.4 - YOUR PAL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.