TEIL 2: TOP TEN DIÄT ABERGLAUBEN – IM DETAIL

Coach Al Food, Standard

TEIL 2: TOP TEN DIÄT ABERGLAUBEN – IM DETAIL – Aberglauben 4 – 6 Dies ist meine Übersetzung des Artikels „Top Ten Fasting Myths Debunked“ von Martin Berkhan auf Leangains.com. Ich kann nur jedem empfehlen sich das Original in Ruhe durchzulesen. Die Ratschläge und Diät Empfehlungen in den Medien und den meisten Foren möchten Dir den Glauben schenken, dass Fasten …

TEIL 1: TOP TEN DIÄT ABERGLAUBEN IM DETAIL

Coach Al Food, Standard

TEIL 1: TOP TEN DIÄT ABERGLAUBEN IM DETAIL – Aberglaube 1 – 3 Dies ist meine Übersetzung des Artikels „Top Ten Fasting Myths Debunked“ von Martin Berkhan auf Leangains.com. Ich kann nur jedem empfehlen sich das Original in Ruhe durchzulesen. Die Tipps und Diät-Empfehlungen in den Medien und den meisten Foren vermitteln Dir meisst, dass Fasten ein gefährliches Unterfangen ist. Nachteile …

NAHRUNG = BENZIN ODER NICHT? TEIL 4

Coach Al Food

Jetzt wirst Du erfahren welche Informationen in den Makronährstoffen enthalten sind und was dein Körper versteht wenn Du diese isst. Von Kohlenhydrate, über Eiweiss und Fett bis hin was Deine Ernährung über Dich aussagt und weshalb Du darüber nachdenken solltest was genau Du isst oder weshalb.

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT? TEIL 3

Coach Al Food

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT, DASS IST HIER DIE FRAGE – TEIL 3 In Teil 1 war das zentrale Thema, dass Essen nicht gleich Benzin ist, weil es wichtige Aspekte der Zusammensetzung ausser Acht lässt. Dabei wird der Fokus überwiegend auf die Makronährstoffe (EW, KH, FE) gelegt, obwohl der Körper auch die Mikronährstoffe aus der Nahrung zum funktionieren braucht. Teil …

NAHRUNG = BENZIN ODER NICHT? TEIL 2

Coach Al Food

NAHRUNG = BENZIN ODER NICHT, DASS IST HIER DIE FRAGE – TEIL 2 In Teil 1 war das zentrale Thema, dass Essen nicht gleich Benzin ist, weil es wichtige Aspekte der Zusammensetzung ausser Acht lässt. Dabei wird der Fokus überwiegend auf die Makronährstoffe (EW, KH, FE) gelegt, obwohl der Körper auch die Mikronährstoffe aus der Nahrung zum funktionieren braucht. Deshalb gehen …

SO WIRKT FASTEN AUF DEN KÖRPER

Coach Al Fasting

SO WIRKT FASTEN AUF DEN KÖRPER Hast Du Dich auch schon gefragt was mit deinem Körper passiert wenn Du fastest? Es hat einige sehr interessante Vorteile für das Herz, die Psyche, deine Haut, die Gelenke, deine Verdauung und den Stoffwechsel. Psyche: das Fasten hat eine angstlösende, antidepressive und harmonisierende Wirkung auf die psychische Verfassung. Nach einigen Tagen fasten erleben die meisten …

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT? TEIL 1

Coach Al Food

Du hast es bestimmt schon gelesen, gesehen oder gehört: “Essen ist Benzin und dein Körper ist eine Maschine”.
Als ob dein Körper ein Sportwagen wäre, ein Ferrari. Du musst also genug „tanken“ (sprich: essen) um dein Auto fahren zu können. Aber nicht mehr als in den Tank passt bitte, weil sonst dein Ferrari (sprich: Körper) FETT wird.
Außerdem musst Du das wirklich qualitativ hochstehende, Hoch-Oktan und teuere Benzin kaufen. Du willst doch nicht das dein Ferrari sich verschluckt und auf halber Strecke stehenbleibt, oder?

PRODUCT REVIEW: FE REKOMPOSITION – (FER)

Coach Al Fitness

Die Fitness Experten ( Johannes und Dominik) haben ein neues Produkt Names „FE Rekomposition“ auf den Markt gebracht und ich möchte es Dir kurz vorstellen. Zuerst noch der Verweis, dass dieses Programm mir von Johannes und Dominik zur Verfügung gestellt wurde, damit Coach Al einen kritischen Blick darauf werfen kann und dann meine Meinung hierzu kund tun. Also nichts wie ran …

SAISONTABELLE – WANN SOLL ICH FRÜCHTE UND GEMÜSE ESSEN?

Coach Al Aktuell, Ernährung

Diese tolle Tabelle soll Dir helfen die richtige Entscheidung zu treffen wenn es um Früchte und Gemüse geht.

Diese Wunder der Natur sind bis oben hin gefüllt mit Vitaminen, Mineralien, Zellstoffe und diverse weitere Wunderwaffen für einen gesunden Lebensstil, viel Energie und die besten Zutaten für Deine Yummy (Fr)Ess-Bonanza an jedem Leangainstag.

UNGARISCHES GULASCH

Coach Al Pal's Kitchen

Makros (1 Portion enthält) Eiweiss: 44 g Fett: 19 g Kohlenhydrate: 14 g Zutaten (für 4 Personen)           600 g Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 0.5 Bund Majoran 1 EL Kümmel 1 Bio-Zitrone 3 EL Olivenöl 800 g Rindsragout   Salz Pfeffer 2 EL Mehl 2 EL edelsüsser Paprika 2 dl Rotwein 5 dl Bouillon Zubereitung Zwiebeln schälen, halbieren …