BEAR ON TOUR – KOYA-SAN

Koya-san ist die dritte Station auf unserer Reise und ich bin super gespannt auf diesen Stopp. Koya-San ist der Beiname des dortigen buddhistischen Kongōbu-Tempels und ausserdem ist die Region weltberühmt für den riesigen Friedhof (über 280.000 Grabstätten), ich habe gelesen der grösste seiner Art der Welt. Fitness: Gelaufene Strecke – 90 Km Food: Gegessen – alles Koya ist ein Berg und mir fällt auf, dass alle eine SAN angehängt bekommen. Das Wörtchen SAN bedeutet “ehrenwerter” und im Bezug auf den Berg zollt man so seine Respekt. Es muss gefühlte tausend Jahre her sein, dass sich ein Mönch aufgemacht hat ,um in dieser …