Die Perfekte Mahlzeit in 5 einfachen Schritten

Die perfekte Mahlzeit in 5 einfachen Schritten. [Infografik]

Dr. John Berardi und Jennifer Nickle von Precision Nutrition haben diesen spektakularen Guide zur Erstellung einer perkten Mahlzeit erstellt. Mit diesen einfachen 5-Schritten klappt es mit dem/r NachbarIn und einem sportlichen Körper. Wähle eine Zutat aus jeder der vier Spalten: Eiweiss, Gemüse, schlaue Kohlenhydrate und gesunde Fette. Wähle die richtige Menge deiner Zutat Wähle Kräuter und Beilagen Koche deine Lebensmittel Alles auf den Teller Precision Nutrition hat es zu seiner Mission gemacht ihren Klienten zu helfen gesunde Essgewohnheiten für Ihr Leben zu entwickeln. Das heisst: So oft wie möglich frisches, minimal industriel verarbeitetes Essen konsumieren. Eine ausgewogenen Ernährung aus Eiweiss, …

Ronny seine Transformation von 92 Kg auf 75 kg

Ronny’s Transformation – Du HAST Fett und BIST nicht Fett!!!

Bilder im Internet zeigen gerne die Erfolge nach einem Programm. Für mich ist der Kontext aber wichtiger als das Ergebnis. Darum möchte ich Dich hinter die Kulissen von jemanden schauen lassen, der 20 Kg abgenommen hat. Was er durchgemacht hat, wie schwer es für Ihn war und was sich in seinem Leben dadurch geändert hat erfährst Du alles hier…

rodolfo-success

EURE ERFOLGE – RONNY, ZÜRICH

Ich war schon immer etwas pummelig, unproportioniert, etwas schusselig im Sport sowie im Umgang mit meinem Körper. Wenn es mir schlecht ging, fing ich an zu Essen… Exzesse, wie drei Mal die Woche MC Donald und täglich einen Schoggigipfel mit Redbull, Chips und Coca Cola als Zwischenmahlzeit wurden zur Gewohnheit. Jahrelang versuchte ich mein Essverhalten zu kontrollieren, auch wenn ich dabei für kurze Zeit mehrere Kilos abnahm, war keine Diät gut genug, um mir den Erfolg zu bewahren. Ich versuchte es mit allen Mitteln. Diäten und/oder Trainingspläne wurden zur Qual und wenn ich was abbaute, dann meistens Muskel. Ich sah dann …

Rainer nach dem Your Pals Plan Programm

EURE ERFOLGE – RAINER (41), WIEN

Die 12 Wochen „Beziehung“ zwischen Al und mir hat ganz zufällig begonnen. Nach tagelangem Suchen im www nach Ernährungsplänen, Trainingsempfehlungen, etc. bin ich irgendwann über Leangain zu Al´s Page gestoßen. Nun hat mich vieles der Informationen angesprochen und klang meiner Meinung nach logisch, nachvollziehbar und vor allem realistisch und umsetzbar. Ich bin durch Beruf und Familie zeitlich sehr eingeschränkt und wollte auch keinen Diätmarathon absolvieren, um zu meinem Ziel zu gelangen. Was war/ist mein Ziel? Fettanteil massiv reduzieren, Muskelmasse behalten. Anfangs war ich doch sehr skeptisch, dass eine Onlinepartnerschaft Erfolg bringen kann 😉 Aber Al hat mir gezeigt, dass es …

Fabio Collage Your Pal Plan

EURE ERFOLGE – FABIO, ZÜRICH

Es war einmal vor langer Zeit, hinter den sieben Be.. ach lassen wir das. Dies ist mein Leidens und Glücksweg über meine „Transformation“ und wie ich AL kennengelernt habe, welcher mir noch Heute treu beiseite steht für jegliche Fragen. Aber diese Geschichte ist über unser „12 Wochen Programm“ und was er mir als Coach alles beigebracht hat. Also wie ist es gelaufen? Um es vorneweg zu sagen. BRILLIANT! Kennengelernt habe ich Al im Gym. Ich machte gerade Deadlifts, als ich fertig war kam er zu mir und fragte, ob er erklären könnte, was er an der Übungsausführung anders machen würde. …

Über den Dächern von Genua

YOUR PAL in GENUA – Pesto, Pizza, und Palazzi

„Reisen ist FASTEN für die gestresste Seele“ – Alessandro Palermo aka Coach Al Unter «Fasten» verstehen viele die Abstinenz von Essen über einen bestimmten Zeitraum. Das ist auch richtig, nur seit ich mich mit dem Thema auseinandersetze ist mir aufgefallen, dass ich im weitesten Sinne in vielen verschiedenen Bereichen meines Lebens angefangen habe „intermittierend zu fasten“ und nicht ausschliesslich wenn es ums Essen geht: Social Media – Mein Handy stelle ich ab 22 Uhr bis 7 Uhr morgens komplett ab Training – Meine Trainingszeit ist ein Termin von 45 Minuten in meine Kalender und somit eine Auszeit vom Rest der …

NAHRUNG = BENZIN ODER NICHT? TEIL 4

Jetzt wirst Du erfahren welche Informationen in den Makronährstoffen enthalten sind und was dein Körper versteht wenn Du diese isst. Von Kohlenhydrate, über Eiweiss und Fett bis hin was Deine Ernährung über Dich aussagt und weshalb Du darüber nachdenken solltest was genau Du isst oder weshalb.

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT? TEIL 3

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT, DASS IST HIER DIE FRAGE – TEIL 3 In Teil 1 war das zentrale Thema, dass Essen nicht gleich Benzin ist, weil es wichtige Aspekte der Zusammensetzung ausser Acht lässt. Dabei wird der Fokus überwiegend auf die Makronährstoffe (EW, KH, FE) gelegt, obwohl der Körper auch die Mikronährstoffe aus der Nahrung zum funktionieren braucht. Teil 2 hatte als zentrales Thema die Stoffe, welche für gewöhnliches ausser Acht gelassen werden wie Phyto- und Zoochemikalien und was ihre Bedeutung ist. Nahrung ist so viel mehr als nur „Benzin“ und Du bist viel mehr als eine Maschine. Es …

NAHRUNG = BENZIN ODER NICHT? TEIL 2

NAHRUNG = BENZIN ODER NICHT, DASS IST HIER DIE FRAGE – TEIL 2 In Teil 1 war das zentrale Thema, dass Essen nicht gleich Benzin ist, weil es wichtige Aspekte der Zusammensetzung ausser Acht lässt. Dabei wird der Fokus überwiegend auf die Makronährstoffe (EW, KH, FE) gelegt, obwohl der Körper auch die Mikronährstoffe aus der Nahrung zum funktionieren braucht. Deshalb gehen Ich heute näher auf die Phytochemikalien und Zoochemikalien ein und zeige Dir was genau diese machen und wo du sie findest. Phytochemikalien Diese komisch klingende Kameraden machen einen grossen Teil der Nährstoffe im Ganzen aus (Phyto = Pflanze) die deine …

SO WIRKT FASTEN AUF DEN KÖRPER

SO WIRKT FASTEN AUF DEN KÖRPER Hast Du Dich auch schon gefragt was mit deinem Körper passiert wenn Du fastest? Es hat einige sehr interessante Vorteile für das Herz, die Psyche, deine Haut, die Gelenke, deine Verdauung und den Stoffwechsel. Psyche: das Fasten hat eine angstlösende, antidepressive und harmonisierende Wirkung auf die psychische Verfassung. Nach einigen Tagen fasten erleben die meisten Menschen eine deutliche Stimmungsstabilisierung, die manchmal sogar mit Gefühlen der Euphorie und Transzendenz einhergehen. Sinne: Schon nach kurzer Zeit des Fastens werden körpereigene Sinne wie der Geruchs- und Geschmackssinn sensibilisiert und wieder intensiver erlebt. Nicht selten stellt sich eine Abneigung …

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT? TEIL 1

Du hast es bestimmt schon gelesen, gesehen oder gehört: “Essen ist Benzin und dein Körper ist eine Maschine”.
Als ob dein Körper ein Sportwagen wäre, ein Ferrari. Du musst also genug „tanken“ (sprich: essen) um dein Auto fahren zu können. Aber nicht mehr als in den Tank passt bitte, weil sonst dein Ferrari (sprich: Körper) FETT wird.
Außerdem musst Du das wirklich qualitativ hochstehende, Hoch-Oktan und teuere Benzin kaufen. Du willst doch nicht das dein Ferrari sich verschluckt und auf halber Strecke stehenbleibt, oder?

PRODUCT REVIEW: FE REKOMPOSITION – (FER)

Die Fitness Experten ( Johannes und Dominik) haben ein neues Produkt Names „FE Rekomposition“ auf den Markt gebracht und ich möchte es Dir kurz vorstellen. Zuerst noch der Verweis, dass dieses Programm mir von Johannes und Dominik zur Verfügung gestellt wurde, damit Coach Al einen kritischen Blick darauf werfen kann und dann meine Meinung hierzu kund tun. Also nichts wie ran an den Speck ☺ Bei diesem Programm dreht sich alles um die „Rekomposition“ , also Fett abbauen und gleichzeit Muskeln aufbauen. Vielleicht hast du schon oft gelesen, dass das nicht möglich sei. Mit dem richtigen Training und der passenden Ernährung, …

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT? TEIL 4

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT, DASS IST HIER DIE FRAGE – TEIL 4 Das ist der letzte Teil in der Serie „Nahrung – Benzin oder nicht?“. Nochmals eine kurze Zusammenfassung womit sich Teil 1 bis 3 beschäftigt haben. In Teil 1 war das zentrale Thema, dass Essen nicht gleich Benzin ist, weil es wichtige Aspekte der Zusammensetzung ausser Acht lässt. Dabei wird der Fokus überwiegend auf die Makronährstoffe (EW, KH, FE) gelegt, obwohl der Körper auch die Mikronährstoffe aus der Nahrung zum funktionieren braucht. Teil 2 hatte als zentrales Thema die Stoffe, welche für gewöhnliches ausser Acht gelassen werden, wie …

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT? TEIL 3

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT, DASS IST HIER DIE FRAGE – TEIL 3 NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT? – TEIL 3 In Teil 1 war das zentrale Thema, dass Essen nicht gleich Benzin ist, weil es wichtige Aspekte der Zusammensetzung ausser Acht lässt. Dabei wird der Fokus überwiegend auf die Makronährstoffe (EW, KH, FE) gelegt, obwohl der Körper auch die Mikronährstoffe aus der Nahrung zum funktionieren braucht. Teil 2 hatte als zentrales Thema die Stoffe, welche für gewöhnliches ausser Acht hgelassen werden wie Phyto- und Zoochemikalien und was ihre Bedeutung ist. Nahrung ist so viel mehr als nur „Benzin“ und …

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT? TEIL 2

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT, DASS IST HIER DIE FRAGE – TEIL 2 In Teil 1 war das zentrale Thema, dass Essen nicht gleich Benzin ist, weil es wichtige Aspekte der Zusammensetzung ausser Acht lässt. Dabei wird der Fokus überwiegend auf die Makronährstoffe (EW, KH, FE) gelegt, obwohl der Körper auch die Mikronährstoffe aus der Nahrung zum funktionieren braucht. Deshalb gehen Ich heute näher auf die Phytochemikalien und Zoochemikalien ein und zeige Dir was genau diese machen und wo du sie findest. Phytochemikalien Diese komisch klingende Kameraden machen einen grossen Teil der Nährstoffe im Ganzen aus (Phyto = Pflanze) die …

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT? TEIL 1

NAHRUNG – BENZIN ODER NICHT, DASS IST HIER DIE FRAGE Du hast es bestimmt schon gelesen, gesehen oder gehört. Essen ist Benzin und dein Körper ist eine Maschine. Als ob dein Körper ein Sportwagen wäre, ein Ferrari. Du musst also genug „tanken“ (sprich: essen) um dein Auto fahren zu können. Aber nicht mehr als in den Tank passt bitte, weil sonst dein Ferrari (sprich: Körper) FETT wird. Außerdem musst Du das wirklich qualitativ hochstehende, Hoch-Oktan und teuere Benzin kaufen. Du willst doch nicht das dein Ferrari sich verschluckt und auf halber Strecke stehenbleibt, oder? Um Dinge einfach zu halten und …

Bringt Joggen Bauchmuskeln?

EURE ERFOLGE – BJÖRN, ZÜRICH – TEIL 1

Björn, Zürich Nachdem mein schlechtes Gewissen Al gegenüber so langsam grössere Züge annimmt, schreib ich auch mal nieder, wie „intermittent fasting“ / Leangains und somit eigentlich Al mich und mein Leben verändert haben. Um es gleich vorweg zu nehmen, ich bin kein Kunde bei Al, hatte aber das Glück ihn vor 2 Jahren privat kennen zu lernen. Daher werde ich hier nicht darüber schreiben, wie Al einen Kunden betreut und was für ein starker Typ er ist. Nein, ich werde mich hier egoistisch mal nur auf mich und meine Sicht auf „intermittent fasting“ fokussieren. Mein Weg zu meinem jetzigen “Ich” …

FEIERN OHNE FETT ZU WERDEN – 4 EINFACHE SCHRITTE

Gibt es keine Möglichkeit Feste zu Feier wie sie fallen? Sich über das Büffet hermachen und mit einem Grinsen nicken, wenn gefragt wird: „Bist Du sicher, dass Du auf einer Diät bist? Was für eine Diät soll das sein?“.

Schritt 1: Mach Dich nicht verrückt
Schritt 2: Bleibe in einem Kalorischen Defizit
Schritt 3: Eiweiss ist Priorität
Schritt 4: Kleine Auswahl nicht kleine Portionen

HAPPY BIRTHDAY – YOUR PAL FITNESS BLOG WIRD 1!!!

HAPPY BIRTHDAY – YOUR PAL FITNESS BLOG WIRD 1!!! Genau vor einem Jahr hat YOURPAL.ME das Licht der Welt erblickt. Ich möchte mich bei Dir für eine super interessante, aufregende und erfahrungsvolle Zeit bedanken und ein wenig Revue passieren lassen, was wir alles zusammen erreicht haben. YOUR PAL in ZAHLEN In 2013 wurde www.yourpal.me ca. 19000 mal aufgerufen und angeschaut Der beste Tag war ein Sonntag im Januar mit 606 Views. Der bester Monat war der November mit über 2500 Views Insgesamt wurde 189 mal auf www.yourpal.me ein Kommentar hinterlassen. Freunde aus 50 Ländern dieser Welt haben bei vorbeigeschaut. Die …